Thiem bereits die Nummer 34

In der ewigen Tennis- Preisgeld-Rangliste liegt Dominic Thiem mit 15,6 Millionen Dollar auf Platz 34. Auf Novak Djokovic (128,9 Millionen) fehlt dem Österreicher aber noch einiges.

Wer auf dieses Finale gesetzt hat, darf sich über einen satten Geldregen freuen. So stehen sich im heutigen Masters-Endspiel in Monte Carlo die Außenseiter Fabio Fognini und Dusan Lajovic gegenüber. Der Italiener Fognini verabschiedete im Halbfinale den elffachen Monaco-Triumphator Rafael Nadal sens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.