Zulechner traf

Für Ex-Sturm-Spieler Philipp Zulechner läuft es in der zweiten deutschen Liga weiter rund. Er erzielte beim 1:1 seines Klubs Erzgebirge Aue beim Tabellen-Zweiten HSV das Führungstor (43.) und war damit mitverantwortlich, dass der Aufstiegsaspirant HSV zum fünften Mal in Folge einen Sieg verpasste.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area