Radsport

Thalmann zum Auftakt Dritter

Geoghegan Hart freute sich über seinen ersten Sieg, im Hintergrund kämpfte sich Thalmann auf Rang drei.  Gepa

Geoghegan Hart freute sich über seinen ersten Sieg, im Hintergrund kämpfte sich Thalmann auf Rang drei.  Gepa

Die erste Etappe der Tour of the Alps endete mit einem Premierensieg von Tao Geoghegan Hart in Kufstein. Roland Thalmann sprintete auf Rang drei.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Bereits auf der ersten Etappe der Tour of the Alps machten die Superstars Ernst. Der italienische Tour-de-France-Gewinner des Jahres 2014 Vincenzo Nibali attackierte am letzten Anstieg nach Hinterthiersee und sprengte das Feld damit in mehrere Gruppen. Das

Artikel 101 von 107
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.