Radsport

Thalmann und Kuen weiterhin stark

Schulter an Schulter mit Froome, Majka und Nibali fuhr Roland Thalmann vom Team Vorarlberg Santic im Finale der dritten Etappe der Tour of the Alps. Die Etappe führte von Salurn nach Baselga di Pine und war 106,3 Kilometer lang.

Am Ende holte Thalmann Etappenrang neun und kletterte dadurch auf Rang a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.