Erfolgreicher Auftakt für heimische Teams

Die Dornbirnerinnen konnten gestern jubeln. ©Lerch

Die Dornbirnerinnen konnten gestern jubeln.

 ©Lerch

Dornbirn und Bregenz nützen bislang ihren Heimvorteil und führen nach dem ersten Tag der Sparkasse-Schülerliga ihre Gruppen an. Heute geht’s um 9.15 Uhr in der Messehalle weiter.

Bei der 42. Sparkasse-Schülerliga Volleyball Bundesmeisterschaft haben sich die beiden Vorarlberger Mannschaften aus Bregenz und Dornbirn nach dem ersten Spieltag in ihren Gruppen jeweils an die Spitze gesetzt. Besonders spannend hat es dabei das BG Bregenz Blumenstraße gemacht, das sich im letzten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area