Der Messi ist noch immer nicht gelesen

Lionel Messi ist statistisch sehr gut zu erfassen, von seinen Gegnern auf dem Platz nicht. Auch nicht von Liverpool.

Von Hubert Gigler

Er wird analysiert bis ins kleinste Detail, so sehr, dass sie sich biegen, die Balken auf allen Grafiken, die des Meisterkickers unergründliche Wege nachzeichnen sollen. Aber irgendwie will es nicht gelingen, dem Phänomen Lionel Messi auf die Schliche zu kommen. Denn der Argentinier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.