Deutschland

Leipzig patzt

2:0 und 3:1 führte Leipzig in Mainz. Dennoch kamen die „Bullen“ nicht über ein 3:3 in der Bundesliga hinaus. Klostermann brachte Leipzig (20., 32.) mit 2:0 in Front, Onisiwo (43.) verkürzte. Als Werner (49.) das 3:1 für RB erzielte, schien das Spiel entschieden. Niakhate (67.) und Mateta (83.) sorgt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.