kompakt

Judo

Judoka Laurin Böhler erneut am Knie verletzt

Dem Schwarzacher Laurin Böhler bleibt das Verletzungspech treu. Der 24-Jährige hat sich bei der Judo-Grand-Slam im ersten Kampf gegen den Georgier Onise Saneblidze am Knie verletzt. Böhler wurde bereits gestern im Klinikum Hochrum operiert. Der Olympia

Artikel 106 von 107
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area