Moleno raus, Haller mit Blessur

Vor der vierten Etappe beim Giro d’Italia (Richard Carapaz aus Ecuador gewann, der Slowene Primoz Roglic baute mit Platz sechs seine Gesamtführung aus) wurde Juan Sebastian Moleno (COL) aus dem Rennen genommen. Ein interner Gesundheitstest habe „offenbar ungewöhnliche physiologische Ergebnisse“ gebr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area