Thiem startete mit Sieg in Rom, heute wartet „Angstgegner“

Im Doppel mit Jürgen Melzer erfolgreich – Sensation: Alexander Zverev schied bei erstem Auftritt aus.

Der Auftakt verlief nach Wunsch: Dominic Thiem, zuletzt auch in Madrid im Doppel-Finale, gewann auch beim ATP-1000-Masters in Rom die erste Runde im Doppel – und das zusammen mit Landsmann Jürgen Melzer. Gegen die Italiener Baldi/Pellegrino gab es ein 6:3, 3:6, 10:7. In Runde zwei wartet mit den Top

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.