hohenems – Schruns

Hohenems zieht überlegen ins Finale ein

Alle Gegenwehr nützte am Ende nichts. Schruns unterliegt dem klaren Favoriten im Halbfinale. stiplovsek

Alle Gegenwehr nützte am Ende nichts. Schruns unterliegt dem klaren Favoriten im Halbfinale.

 stiplovsek

Der VfB Hohenems steht mit einem 4:0-Heimerfolg im Cup-Finale. Der Landesligist Schruns zeigte sich kämpferisch, am Ende fehlten allerdings die Mittel.

Mit einem überlegenen 4:0-Heimerfolg zog Regionalligist Hohenems in das Finale des VFV-Cups ein. Damit beendeten die Grafenstädter auch den Cup-Lauf des Landesligisten FC Schruns. Für die Montafoner war im Herrenriedstadion wenig zu holen. Trainer Mario Ledetzky war dennoch zufrieden mit seinem Team

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.