Unterhaus-Mix

Vorarlbergliga

Spitzenteams straucheln weiterhin

Der Dornbirner SV musste sich überraschend zu Hause gegen den FC Bizau mit 0:2 geschlagen geben. Die Haselstaudener, die unter der Woche im VFV-Cup-Halbfinale gescheitert waren, bleiben dennoch zumindest bis heute Tabellenzweiter der Vorarlbergliga. Tab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area