Hypomeeting

Sprung im Nebel

Die Australier Ashley Moloney, Cedric Dubler und Celeste Mucci (v.l.) trotzten den Bedingnungen. Jochen Dedeleit

Die Australier Ashley Moloney, Cedric Dubler und Celeste Mucci (v.l.) trotzten den Bedingnungen.

 Jochen Dedeleit

Strömender Regen, Wind, sechs Grad und eine Sicht von rund 30 Meter: das war das Jump & view-Event vor dem 45. Hypomeeting.

Von Jochen Dedeleit

neue-redaktion@neue.at

Ja, schlechter ging es kaum mehr. Aber nur ich war dafür, die Veranstaltung abzusagen“, meinte Christoph Kathan, der OK-Präsident des Hypo-Mehrkampf-Meetings, das am 25. und 26. Mai im Götzner Möslestadon stattfindet. Wenige Tage davor fand nun – wie schon vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area