Hypomeeting

Vom Meeting direkt zur mündlichen Matura

Links: Verena Preiner, Sarah Lagger und Ivona Dadic (v.l.) bilden das erfolgreiche ÖLV-Team. Rechts: Lagger mit ihrem Trainer Georg Werthner. Gepa (2), Gepa/Lerch,  APA

Links: Verena Preiner, Sarah Lagger und Ivona Dadic (v.l.) bilden das erfolgreiche ÖLV-Team. Rechts: Lagger mit ihrem Trainer Georg Werthner.

 Gepa (2), Gepa/Lerch,  APA

Die Entwicklung von Ex-U-20-Weltmeisterin Sarah Lagger ist für ihren Trainer Georg Werthner überaus positiv, auch wenn eine „roboterhafte Aufwärtsentwicklung“ ausbleibt.

Von Jochen Dedeleit

neue-redaktion@neue.at

Ende des vergangenen Jahres machte Österreichs Leichtathletik Schlagzeilen. Mit durchschnittlich 6371 Punkten lagen die drei besten österreichischen Siebenkämpferinnen auf Platz eins der Weltrangliste (die die Top drei berücksichtigt) – vor den USA (6327) und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area