Muther verpasst erstes

BMX

Europacuppodest knapp

Die Bludenzerin Hannah Muther verfehlte ihren ersten Podestplatz beim Europacupwochenende in Sarrians (FRA) mit Rang vier nur knapp. Es ist ihr bislang bestes internationales Ergebnis. Bei den Girls 13/14 scheiterte sie am ersten Renntag noch im Halbfinale.

radsport

Teamkollege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area