„Operation Aderlass“

Am 27. Februar wurden in einer koordinierten Aktion während der Nordischen WM in Seefeld neun Personen festgenommen und mehrere Hausdurchsuchungen durchgeführt.

Der Sportarzt Mark S. soll in Erfurt eine Art „Dopingzentrale“ betrieben haben und zahlreiche Sportler mit Eigenblutdoping und anderen Mitte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area