Chelsea bleibt die Macht in der Europa League

4:1-Finalsieg im „Londoner Final-Derby“ über Arsenal – die „Blues“ sind damit in der Europa League in K.o.-Duellen unbesiegt. Auch der LASK jubelt mit, denn jetzt ist den Linzern die Europa League bereits sicher.

Wenn sich zwei englische Mannschaften, oder besser zwei Londoner, in einem Europapokal-Finale gegenüberstehen, sind zwei Dinge nicht zwangsweise garantiert. Nummer eins: Viele Engländer spielen mit. Der FC Chelsea sorgte mit seiner Startaufstellung für eine Seltenheit – erst zum zweiten Mal nach 201

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area