Raptors holen NBA-Titel nach Kanada

Final-MVP der Toronto Raptors Kawhi Leonard stemmt die Larry O-Brien Trophäe in die Luft. USA TODAY Sports

Final-MVP der Toronto Raptors Kawhi Leonard stemmt die Larry O-Brien Trophäe in die Luft.

 USA TODAY Sports

Die Toronto Raptors haben Kanada nach 26 Jahren erlöst: Als erstes Team aus dem Land der Ahornblätter holt die Franchise den NBA-Titel.

Als der Coup der Toronto Raptors perfekt war, bebte der Jurassic Park, wie er nie zuvor gebebt hatte. Unter freiem Himmel tanzten Fans in Dinosaurierkostümen, sie sangen „O Canada“ und aus dem Klubmotto „We the North“ wurde kurzerhand „We the Champs“. Nicht nur beim Public Viewing vor der Arena feie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.