Ortlieb mit plangemäßem Rücktritt

Patrick Ortlieb tritt ab, Walter Hlebayna übernimmt. Gepa, Hartinger

Patrick Ortlieb tritt ab, Walter Hlebayna übernimmt. Gepa, Hartinger

Neun Jahre lang führte Patrick Ortlieb als Präsident den Vorarlberger Skiverband an. Bei der heutigen Jahreshauptversammlung tritt der Lecher, wie seit einem Jahr klar ist, nicht mehr an. Sein Nachfolger wird Walter Hlebayna.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Es ist beileibe keine Überraschung, dass Patrick Ortlieb sein Amt als VSV-Präsident niederlegt. Der Lecher, der als Aktiver Olympiasieger und Weltmeister in der Abfahrt wurde und auch in Kitzbühel gewann, hatte bereits bei seiner Amtsübernahme im Jahr 2010 seine A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area