Lustenau will den Neubau

Die Tage des alten Reichshofstadions scheinen gezählt. Hartinger

Die Tage des alten Reichshofstadions scheinen gezählt.

 Hartinger

Gestern wurde in der 37. Sitzung der Lustenauer Gemeindevertretung der Generalplanungsvertrag für das Reichshofstadion Neu beschlossen.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Letztlich war es eine deutliche Entscheidung für das neue Reichshofstadion. Die Lustenauer Gemeindevertretung stimmte gestern mit 27:8-Stimmen für den Antrag. Einzig acht der neun FPÖ-Vertreter waren gegen den Generalplanungsvertrag. „Es ist ein Bekenntnis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area