Kommentar

Endlich ein anderer Sieger?

Man muss sich schon fragen, warum Toto Wolff, Motorsportchef der Sternmarke, oft versucht ist, die eigene Überlegenheit herunterzuspielen. Als eine Art Selbstschutz, um vielleicht mehr Spannung in die Formel 1 zu bringen. In seinen Aussagen schwingt immer eine Portion Restskepsis mit. So haben ihm n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area