Team Vorarlberg Santic

Schelling fehlt das oberste Podest

Patrick Schelling war bereits 2016 Dritter und 2018 Vierter der Ö-Tour, heuer will der Schweizer den Sieg. Der 29-Jährige überzeugte zuletzt bei der Tour de Suisse mit dem elften Gesamtrang. Das Profil mit der abschließenden Bergankunft am Kitzbüheler Horn könnte dem introvertierten Schelling zugute

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area