Frauen-WM

Sie haben die Aura der Unbesiegbarkeit

Megan Rapinoe war der Star der WM in Frankreich. APA

Megan Rapinoe war der Star der WM in Frankreich. APA

Die US-Frauen gewin­nen das Finale gegen Europameister ­Niederlande 2:0 und verteidigen den WM-Titel erfolgreich.

Die USA bleiben im Damen-Fußball das Maß der Dinge. Die Frauschaft von Trainerin Jill Ellis gewann das WM-Finale gegen die Niederlande verdient mit 2:0 und verteidigte damit den Titel von 2015 erfolgreich. Die US-Amerikanerinnen, die bei allen acht WM-Turnieren unter den Top drei gelandet waren, dur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area