Adler sorgt in Augsburg für Unverständnis

Ein Missverständnis brachte Martin Hinteregger unter Druck. Den Rucksack des Kärntners zierte der Adler des ÖFB-Teams.

Martin Hintereggers „Rucksack-Causa“ war offenbar ein Missverständnis. Dass der österreichische Fußball-Teamspieler laut Medienberichten mit einem Utensil von Eintracht Frankfurt zum ersten Sommertraining beim FC Augsburg am Montag erschienen ist, sei laut FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter so nicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area