Wieder im Windschatten der drei Besten

Der Traditionsrennstall McLaren fährt schnurstracks aus der Krise. Mit dem Deutschen Ex-Porsche-Rennleiter Andreas Seidl.

Karin Sturm aus Silverstone

Er kennt die Formel 1 seit seinen BMW-Zeiten bei Williams, er führte später Porsche zu drei LeMans-Siegen – jetzt ist Andreas Seidl zurück in der Königsklasse: Seit Anfang Mai steht der 43-Jährige, der wöchentlich zwischen seiner bayerischen Heimat und England pendelt, als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area