Der Griff in die mentale Trickkiste

Es ist Können. Und es sind Psychotricks, mit denen Novak Djokovic Gegner zermürbt: „Wenn die Zuschauer ,Roger‘ rufen, höre ich ,Novak‘!“

Die Weltrangliste dokumentiert die Vormachtstellung von Novak Djokovic in der Tennis-Welt eindrucksvoll. Nach seinem Wimbledon-Triumph hat er fast 4500 Punkte Vorsprung auf Rafael Nadal und Roger Federer – und fast 8000 auf die Nummer vier der Welt, auf Dominic Thiem. Nachdem der Serbe in Wimbledon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area