Vier Jahre Dopingsperre für Baldauf

Dominik Baldauf muss auch zahlreiche Trophäen zurückgeben. Philipp Steurer

Dominik Baldauf muss auch zahlreiche Trophäen zurückgeben.

 Philipp Steurer

Langläufer Dominik Baldauf wurde aufgrund von Blutdoping für vier Jahre gesperrt. Der Sulzberger darf bei bis 2023 bei keinem Rennen mehr starten.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Vor 147 Tagen wurde Dominik Baldauf auf einer Loipe im WM-Ort Seefeld verhaftet. Damit endeten für den Sulzberger knapp drei Jahre des Versteckens, des Täuschens und des Betrügens. Und aller Voraussicht nach endete damit auch die Sportkarriere des 27-Jähri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area