Der Aufsteiger will mehr als nur die Klasse halten

Beim Swarovski-Klub WSG Tirol fließen laut Trainer Silberberger nicht Milch und Honig. Der Star ist das Team. Erfolg geht über alles.

Von Hubert Gigler

Von einer Notlösung zu sprechen, wäre fast schon Verleumdung. „Wir freuen uns auf die Spiele im Tivoli-Stadion“, sagt Trainer Thomas Silberberger. Die Aufsteiger wollen ja ihren Fans die Heimstätte in der Bundesliga nicht madig machen und der Klub identifiziert sich sowieso mit dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area