Schadenersatz wegen Ronaldo

Weil Cristiano Ronaldo bei einem Testspiel in Südkorea nicht spielte, fordern enttäuschte Fans nun Schadenersatz. Rund 2500 Interessenten soll es für eine Sammelklage geben, sagt eine Anwältin einer südkoreanischen Anwaltskanzlei. Die Klage richtet sich gegen den Veranstalter des Testspiels, der ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area