Titel wegen Dopings entzogen

Der Profi-Boxverband WBC hat dem britischen Schwergewichtler Dillian Whyte den Titel als Interimsweltmeister vorläufig entzogen. Grund ist eine positive Dopingkontrolle, die drei Tage vor Whytes siegreicher Interims-WM am 20. Juli gegen Oscar Rivas genommen wurde.

Artikel 107 von 123
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area