Im zweiten Anlauf soll es klappen

Dominic Thiem steht in Kitzbühel zum zweiten Mal nach 2014 im Finale und könnte heute in die Fußstapfen von Legende Thomas Muster treten.

Von Felix Steinle

Fünf lange Jahre musste Dominic Thiem nach seinem verlorenen Finale gegen den Belgier David Goffin 2014 warten, jetzt hat er es geschafft. Durch seinen 6:3, 7:6-Sieg über Lorenzo Sonego steht der Lichtenwörther zum zweiten Mal in seiner Karriere im Endspiel von Kitzbühel und hat heu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.