Quartett noch makellos

An der Spitze der Vorarlbergliga haben es sich ein Wälder Trio und der SC Fußach bequem gemacht.

Mit zwei Toren lag Admira Dornbirn kurz vor der Pause im Heimspiel gegen den FC Andelsbuch zurück. Doch die Elf von Trainer Herwig Klocker verkürzte unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff und drehte das Spiel in der zweiten Hälfte auf einen 4:2-Heimsieg. Für die Dornbirner war es der erste Erfolg im erst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area