U19 zum fünften Mal in Serie Europameister

Tritt ein österreichisches U19-Nationalteam bei einer Europameisterschaft an, ist es einfach nicht zu schlagen. So auch diesmal nicht. In Italien ließ die rot-weiß-rote Auswahl im Endspiel Gegner Schweden keine Chance, siegte klar und deutlich mit 28:0. Offensivspieler Johannes Schütz von den Graz G

Artikel 101 von 111
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.