segeln

Olympia-Tickets klar verpasst

Bei der WM vor Enoshima (Japan) lief es für Lukas Mähr (l.) und David Bargehr überhaupt nicht nach Wunsch. Störkle

Bei der WM vor Enoshima (Japan) lief es für Lukas Mähr (l.) und David Bargehr überhaupt nicht nach Wunsch. Störkle

Bei der 470er-WM verpassen die Bregenzer David Bargehr und Lukas Mähr die Goldflotte. Damit ist auch ein mögliches Nationenticket für die Olympischen Spiele dahin.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Große Enttäuschung herrschte beim Vorarlberger Segelduo David Bargehr und Lukas Mähr. Das klare Ziel „Olympia-Ticket für Österreich“ bei der 470er-Weltmeis­terschaft vor Enoshima in Japan wurde bereits vorzeitig verpasst. Dazu wäre ein Top-4-Ergebnis unter den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area