Wieder ein schwarzer Tag für Violett

Austria Wien verliert das Europa-League-Qualifikationsmatch gegen Apollon Limassol 1:2. Die Krise findet somit eine Fortsetzung.

Von Harald Schume

Die Ergebnisse in der Meisterschaft nach zwei Runden: kein Punkt, 1:6 Tore; klassischer kann ein Fehlstart nicht sein, noch dazu mit einem neuen Trainer, der Christian Ilzer heißt. Auf internationalem Parkett fand die Peinlichkeit der Wiener Austria eine Fortsetzung, die Violetten m

Artikel 79 von 106
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area