Im Herrenried wird wieder gejubelt

Hohenems mit Abdül Kerim Kalkan war in allen Belangen überlegen. Stiplovsek

Hohenems mit Abdül Kerim Kalkan war in allen Belangen überlegen.

 Stiplovsek

Hohenems beendet seinen Heimspielfluch mit einem beeindruckenden 7:1-Sieg über Langenegg. Hauptverantwortlich dafür war das Offensivtrio um Goalgetter Wunderli.

Von David Niederer

neue-redaktion@neue.at

Das Warten hat ein Ende. Seit beinahe einem Jahr oder genauer gesagt 315 Tagen kämpften die Grafenstädter vergebens um einen vollen Erfolg vor eigenem Publikum. Dafür wurden die 450 Zuschauer im Hohenemser Stadion gestern gegen den letztjährigen RLW-Konkurrent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area