Eliteliga

Kampf um Platz eins im Altacher Schnabelholz

Neuzugang Andreas Röser (r.) erwies sich bisher als Glücksgriff für den Dornbirner SV. Frederick Sams

Neuzugang Andreas Röser (r.) erwies sich bisher als Glücksgriff für den Dornbirner SV. Frederick Sams

Im Spitzenkampf der Eliteliga stehen sich die zweite Garnitur des SCR Altach und die Haselstauder unter Neo-Coach Roman Ellensohn gegenüber.

Gleich zu Beginn der ersten englischen Woche in der Eliteliga kämpfen heute die Altacher Juniors mit dem Dornbirner SV um Platz eins in der Tabelle. Beide Teams sind optimal in die neue Saison gestartet und haben nach zwei Runden das Punktemaximum auf dem Konto. Die Rheindörfler siegten in Hohenems

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area