Marquez lieferte eine starke Antwort

Marc Marquez ist der Mann der Stunde – und der Runde. Der spanische Honda-Pilot notierte im Zweiten Freien Training in 1:23,916 Minuten Tagesbestzeit. Im ersten Umlauf am Vormittag war Ducati-Pilot Andrea Dovizioso in 1:24,033 noch die Nummer eins. Der Italiener kam in der zweiten Trainingssession a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area