Kofler fährt auch in Silverstone

In der Moto3 wurde Maximilian Kofler 26. und startet heute aus der neunten Reihe. Die beste Nachricht für den 18-jährigen Oberösterreicher ist, dass er auch beim nächsten Rennen in Silverstone dank einer Wild Card am Start sein kann. „Pole“-Mann heute: Fenati (ITA). GEPA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area