„Risiko ist meine Identität“

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez spricht über Spielberg, seinen letzten weißen Fleck auf der Weltkarte, seine Chancen, seinen Stil – und seine Familie. Von Gerhard Hofstädter

Herr Marquez, willkommen in Österreich. Der Red-Bull-Ring wird von vielen Fahrern äußerst geschätzt. Gehören Sie auch dazu, liegt Ihnen die Rennstrecke?

MARC MARQUEZ: Ja, natürlich. Es ist einfach herrlich. Die Strecke ist nicht lang, aber es geht bergauf, bergab. Sie folgt einfach den Landschaftsfor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area