Radsport

Steimle verabschiedete sich mit Hohenems-Triumph

Jannik Steimle (Mitte) mit Jonas ­Schmeiser (l.) und Dario Rapps (r.). APA

Jannik Steimle (Mitte) mit Jonas ­Schmeiser (l.) und Dario Rapps (r.).

 APA

Team-Vorarlberg-Santic-Fahrer Jannik Steimle gewann das Hohenemser Kriterium vor zwei deutschen Landsleuten.

Das Rennen rund um die Hohenemser Innenstadt mit Start und Ziel am Schlossplatz war Jannik Steimle auf den Leib geschneidert. Der Deutsche zählt zu den sprintstarken Allroundern und spielte seine Stärke beim gestrigen Kriterium aus.

Nach der Vorrunde qualifizierten sich zehn Fahrer für das Finalrenne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area