Fahrertausch: Albon kommt für Gasly

Während Max Verstappen heuer bereits zwei GP-Siege (Spielberg und Hockenheim) für Red Bull holen konnte, schaffte Pierre Gasly nicht einmal einen Podestplatz. Prompt wird der Franzose ausgemustert und durch den thailändischen Toro-Rosse-Piloten Alexander Albon ersetzt. „Wir sollten nicht gegen Saube

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.