„Ich will mein erstes Turnier gewinnen“

Sepp Straka hatte zuletzt Grund zum Lächeln. APA

Sepp Straka hatte zuletzt Grund zum Lächeln. APA

Interview. Ein glücklicher Sepp Straka plaudert über seine tolle Saison, seine Ziele und über Rory McIlroy und Adam Scott. Von Mario Kleinberger

Wie Stolz macht es Sie, dass Sie es als erster Österreicher auf die US-PGA-Tour schafften und dort gleich im ersten Jahr eine gute Figur machten?

Sepp Straka: Es macht mich schon ziemlich stolz, denn es ist die hochwertigste Tour der Welt. Ziel war ein Platz unter den Top 125 und das habe ich erreich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.