Zurück im ungeliebten Stadion

2012 verlor Marcel Koller als Teamchef in Linz gegen die Elfenbeinküste 0:3. Heute muss er im Gugl-Oval gegen den LASK mit dem FC Basel ein 1:2 aufholen.

Nie wieder wollte Marcel Koller im Linzer Stadion spielen. Es bleibt ihm nicht erspart: Heute stellt der Trainer den FC Basel im Drittrunden-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation gegen den LASK für die Aufholjagd nach dem 1:2 in der Schweiz ein. Erlebt der 58-Jährige den nächsten Albtraum auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.