Grenzenloser Optimismus

Alexander Grünwald (l.) und Co. wollen Apollon Limassol im Rückspiel auf dem Boden sehen. Die Wiener Austria läuft auf Zypern einem 1:2 hinterher.  GEPA

Alexander Grünwald (l.) und Co. wollen Apollon Limassol im Rückspiel auf dem Boden sehen. Die Wiener Austria läuft auf Zypern einem 1:2 hinterher.  GEPA

Trotz der 1:2-Heimniederlage im Hinspiel glaubt man bei der Wiener Austria noch an das Weiter­kommen in der Qua­lifikation zur Europa League gegen ­Apollon Limassol.

Das Hinspiel sei „nicht perfekt“ verlaufen, meinte Alexander Grünwald. Und dem Kapitän der Wiener Austria kann man dabei wohl kaum widersprechen. Die „Veilchen“ mussten sich Apollon Limassol im Heimspiel der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League mit 1:2 geschlagen geben. Heute (19 Uhr) steht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area