handball

„Rote Teufel“ mit zwei knappen Niederlagen

Trainer Klaus Gärtner. gepa

Trainer Klaus Gärtner. gepa

Bei den zwei Testspielen innerhalb von 24 Stunden unter­lagen die Harder jeweils mit einem Treffer.

Zu gleich zwei Testspielen innerhalb von 24 Stunden traten die Harder an. Gestern unterlagen die „Roten Teufel“ dem Schweizer Erstligisten St. Otmar St. Gallen knapp mit 24:25. Cheftrainer Klaus Gärtner musste dabei gleich auf fünf Spieler verzeichten. Dennoch fand Co-Trainer Severin Englmann lobend

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area