Der Anfang am Ende der Welt

Umleitung auf dem Weg in die neue Saison: Österreichs Abfahrer mussten statt nach Chile heuer erstmals bis ans Ende der Welt nach Ushuaia in Argentinien.

Von Michael Schuen

Nicht umsonst macht der Ort in der Provinz „Tierra del Fuego“, zu Deutsch: Feuerland, mit dem Slogan „Das Ende der Welt“ Werbung. Denn hier, in Ushuaia, ist die Zivilisation wahrlich zu Ende, weiter südlich geht es nur noch in die Antarktis. Für viele Skifahrer ist das Ende der Wel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area