Straßburg als letzte Hürde

Trainer Adi Hütter und Verteidiger Martin Hinteregger haben nur noch eine Hürde auf dem Weg in die Europa-League-Gruppenphase zu nehmen: Racing Straßburg. Heute steht das Hinspiel in Frankreich auf dem Programm. „Ich kann bestätigen, dass dort eine gute Stimmung herrscht. Die Unterstützung von den R

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area