Kanu

Schwarz/Lehaci verpassen Olympia-Ticket

Das wichtigste Rennen der Saison ist für Österreichs Flachwasser-Kanutinnen Viktoria Schwarz/Ana Roxana Lehaci nicht wie erhofft verlaufen. Im WM-Kajak-Finale in Szeged über 500 Meter wurden sie unter neun Booten Achte, nur die Top sechs lösten direkt einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele 202

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area