Triathlon

Ryf erfüllte Erwartungen

Thomas Bader und Sylvia Gehnböck freuten sich über die Meistertitel (oben) ebenso wie Daniela Ryf über den Gesamtsieg (unten). Sams (3)

Thomas Bader und Sylvia Gehnböck freuten sich über die Meistertitel (oben) ebenso wie Daniela Ryf über den Gesamtsieg (unten). Sams (3)

Der Trans Vorarlberg 2019 wurde zu einem Triumphzug von Superstar Daniela Ryf und dem nun Vierfach-Sieger Thomas Steger.

Von Johannes Emerich

johannes.emerich@neue.at

Daniela Ryf ist eine Ausnahmeerscheinung. Die Schweizerin ist mit ihren vier Ironman-Hawaii-Siegen zweifellos die beste Triathletin der Gegenwart. Ihre Klasse bewies die 32-Jährige aus dem Kanton Solothurn auch bei der achten Auflage des Trans Vorarl­berg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area